„…und dann fiel die Mauer“: Diane Izabiliza zu Gast beim ufuq.de Couch Talk

Was bedeutete der Fall der Berliner Mauer 1989 für migrantische Communitys? In der vierten Folge unseres ufuq.de Couch Talks sprechen wir mit Diane Izabiliza, Filmemacherin und Produzentin des Films „Die Mauer ist uns auf den Kopf gefallen“. Der Film entstand im Rahmen des Forschungsprojekts „Erinnerungsorte. Vergessene und verwobene Geschichten“ der Alice Salomon Hochschule Berlin und behandelt den Mauerfall aus der Perspektive von Frauen of Color.

Die vierte Folge unseres ufuq.de Couch Talks ist da! Dieses Mal sprechen wir mit Diane Izabiliza, Filmemacherin und Produzentin des Films „Die Mauer ist uns auf den Kopf gefallen“. Der Film entstand im Rahmen des Forschungsprojekts „Erinnerungsorte. Vergessene und verwobene Geschichten“ der Alice Salomon Hochschule Berlin und behandelt den Mauerfall aus neuer Perspektive: Diane Izabiliza befragte fünf Feministinnen und Frauen of Color, namentlich Lucía Muriel, Dr. Nivedita Prasad, Katja Kinder, Peggy Piesche und Dr. Nasrin Bassiri, zu ihrem politischen Aktivismus zur Zeit der deutschen Wiedervereinigung und zu ihren Erinnerungen an den Fall der deutschen Mauer.

Mirjam Gläser von ufuq.de spricht mit Diane über die Entstehung des Films und die Geschichten dahinter: Wie erinnern sich die fünf Frauen an den Mauerfall? Was bedeutete er für migrantische Communitys in verschiedenen Teilen des Landes? Diane schildert die für sie eindrücklichen Momente des Films und erzählt von ihren eigenen Bezügen zum Thema. Sie lädt Lehrer*innen dazu ein, das Thema Mauerfall anhand des Films mit Schüler*innen zu behandeln und die Vielzahl an Geschichten aus unterschiedlichen Perspektiven zu erkunden, die mit diesem historischen Moment verbunden sind.

So wird deutlich, dass ein Gedenken jenseits hegemonialer Geschichtsschreibungen und andere, direktere Zugänge zur deutschen Geschichte möglich sind. Wie können sich Lehrer*innen auf die Diskussion mit Schüler*innen vorbereiten? Wie können wir hegemoniale Narrative und rassistisches Wissen im Bildungsbereich erfolgreich thematisieren?

Video bei Youtube. Untertitel folgen in den nächsten Wochen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Forschungsprojekt „Erinnerungsorte. Vergessene und verwobene Geschichten“.

The Wall fell on our heads from Verwobenegeschichten on Vimeo.

Bei unserer Gesprächsreihe ufuq.de Couch Talk handelt es sich um kurze Videobeiträge, die in loser Abfolge auf unserer Webseite und bei Youtube erscheinen. Darin interviewen wir Personen, die für unsere Arbeit wichtig sind. Unsere Gäste sprechen über sich und ihre Ansätze, wir ergreifen aber auch die Gelegenheit, mit ihnen auf unserer Couch konkrete Fragestellungen aus unserer pädagogischen und wissenschaftlichen Praxis zu diskutieren.