ufuq.de sucht: Verwaltungskraft (m/w/d) für die „Fachstelle zur Prävention religiös begründeter Radikalisierung in Bayern“

Wir suchen Verstärkung: Die „Fachstelle zur Prävention religiös begründeter Radikalisierung in Bayern“ mit Sitz in Augsburg sucht ab sofort eine Verwaltungskraft (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50%.

Die Anstellung ist zunächst bis zum 30. Juni 2022 befristet; eine Verlängerung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L E 8. Der Arbeitsort ist Augsburg.

Wer wir sind

ufuq.de ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und in der politischen Bildung und Prävention zu den Themen Islam, antimuslimischer Rassismus und Islamismus aktiv. Mit unseren Angeboten sind wir bundesweit Ansprechpartner für Pädagog*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen von Behörden.

Die landesweite Fachstelle zur Prävention religiös begründeter Radikalisierung in Bayern berät Einrichtungen der Bildungs- und Jugendarbeit, aber auch kommunale Verwaltungen und zivilgesellschaftliche Akteur*innen in der Prävention von religiös begründeten Radikalisierungen und dem Umgang mit demokratie- und freiheitsfeindlichen Einstellungen. Sie bietet Fortbildungen, Vorträge und Beratungen zu den Themenfeldern Islam, antimuslimischer Rassismus, Salafismus und gewaltbereiter Islamismus an, fördert den Fachaustausch und stärkt die Vernetzung lokaler und überregionaler Akteur*innen. Die Fachstelle vermittelt zudem Workshops für Jugendliche an Schulen und Jugendeinrichtungen. Sie finanziert sich durch öffentliche Zuwendungen.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Finanzverwaltung: Aufstellung und Überwachung des Haushaltsplans, Vorbereitung des Zuwendungsantrags, Rechnungsprüfung, Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Buchführung, Erstellen der Mittelanforderungen, Vorbereitung des Verwendungsnachweises
  • Personalverwaltung: Bearbeitung von Anträgen auf Mehrarbeitsausgleich und Urlaub sowie von Reisekostenabrechnungen
  • Bürokommunikation und Backoffice

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Idealerweise Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Erfahrung in der Verwaltung öffentlicher Zuwendungen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Finanzplänen
  • Erfahrung in der Buchführung
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Identifikation mit unserem Leitbild

Wir bieten Ihnen:

  • Gehalt in Anlehnung an TV-L E 8
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit 30 Tagen Jahresurlaub, flexiblen Arbeitszeiten mit Homeofficemöglichkeit
  • Wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Zentral gelegener Arbeitsort in der Augsburger Innenstadt

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexueller Identität und Behinderung. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Schwarzen Personen, People of Color, Menschen mit Rassismuserfahrung und/oder von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Ihre Bewerbung (auch ohne Foto) richten Sie bitte bis zum 30. Januar 2022 per E-Mail (als zusammenhängende PDF-Datei) an Sebastian Oschwald (s.oschwald@ufuq.de).

Diese Stellenausschreibung finden Sie hier als pdf-Datei zum Download.

Kontakt

ufuq.de – Fachstelle Bayern zur Prävention religiös begründeter Radikalisierung
Schaezlersztaße 32
86152 Augsburg

Bei Rückfragen erreichen Sie die Fachstelle per E-Mail unter bayern@ufuq.de sowie telefonisch unter 0821 – 65 07 85 60.