Schlagwort: Theaterpädagogik

„Inside IS“ im Berliner Grips-Theater: Mit Schulklassen hingehen oder lieber nicht?

Selten hat ein Theaterstück unter Lehrer_innen und Pädagog_innen für so viel Diskussion gesorgt wie „Inside IS“, das in diesem Herbst auf dem Spielplan des Grips-Theater steht. Einerseits ist es ein Stück, das Schüler_innen interessiert. Andererseits ist das Thema heikel und der Kultstatus des Autors Jürgen Todenhöfer macht die Diskussion über das Thema Terror zusätzlich kompliziert. So zögern viele Lehrer_innen. Was, wenn die Schüler_innen durch den Besuch erst richtig in den Bann der IS-Propaganda gezogen werden? Ufuq.de hat mit den Beteiligten an dem Grips-Stück viel über diese Fragen diskutiert und wird an den angebotenen Nachgesprächen beteiligt sein. So würden wir empfehlen: Hingehen, aber nur, wenn es ausreichend Zeit für Vor- und Nachbereitung gibt.