Präventionsarbeit

Resiliente Sozialräume und Radikalisierungsprävention – Eine empirische Studie zu Schutzfaktoren im städtischen Raum

Bestimmte Faktoren erhöhen die Resilienz von Sozialräumen gegenüber religiös begründeter Radikalisierung. In diesem Beitrag stellt das Berliner Forschungsinstitut Camino Zwischenergebnisse aus einem Forschungsprojekt zu sozialräumlicher Radikalisierung in ausgewählten Stadtteilen vor. Eine lokale, mit anderen Akteur*innen vernetze Jugendeinrichtung bildet den Schwerpunkt. Wie wirkt sich ihre Arbeit auf die Resilienzbildung im Stadtteil aus?

2020 – Ein bewegtes Jahr für ufuq.de: Präventionsarbeit, Publikationen und Projekte

2020 war für uns alle ein bewegtes Jahr. Wir sind umgezogen und erlebten das erste Jahr der neuen Förderperiode im Programm „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Geprägt war unsere Arbeit in 2020 aber vor allem von der Covid 19-Pandemie, der Herausforderung Homeoffice und der Entwicklung neuer digitaler Formate für Workshops und Fortbildungen.

Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus startet Website www.kn-ix.de

Auf der neuen Website www.kn-ix.de informiert das „Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) über seine Arbeitsschwerpunkte zur universellen, selektiven und indizierten Prävention von islamistischen Einstellungen und Verhaltensweisen. Veranstaltungen der Kooperationspartner werden künftig dort ebenso veröffentlicht wie die Publikationen, die die Arbeit des Kompetenznetzwerk widerspiegeln. Das Kompetenznetzwerk umfasst neben ufuq.de auch die Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus e. V. (BAG RelEx) und das Violence Prevention Network.

Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus – KN:IX

Das „Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) arbeitet zur universellen, selektiven und indizierten Prävention von islamistischen Einstellungen und Verhaltensweisen. Es reagiert auf aktuelle Entwicklungen im Themenfeld und fördert innovative Ansätze der Präventions-, Distanzierungs- und Ausstiegsarbeit zivilgesellschaftlicher und staatlicher Akteur*innen. Das Kompetenznetzwerk umfasst neben ufuq.de auch die Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus e. V. (BAG RelEx) und das Violence Prevention Network.

Wie können Jugendliche für eine pluralistische Gesellschaft fit gemacht werden? Zwei Thesen zum Verhältnis von Antidiskriminierungsarbeit und Radikalisierungsprävention

Götz Nordbruch schreibt über Fragen, die sich stellen können, wenn Jugendliche in der Schule auch religiöse Interessen vertreten. Er unterstreicht, wie wichtig es für die demokratische Gesellschaft ist, verschiedene Interessen und Rechte auszuhandeln und abzuwägen, und wirbt für Antidiskriminierungsarbeit als Voraussetzung für politische Bildung und Prävention.