Kinder

„Befähigung zum Widerspruch“ – Empfehlungen zum Umgang mit Kindern aus religiös-extremistischen Familien

Welchen Einfluss hat die Ideologie in religiös-extremistischen Familien auf das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen?Welche Konflikte ergeben sich aus dem Weltbild der Eltern für Kinder und Jugendliche? Und was können Pädagog*innen tun, um sie dabei zu unterstützen, mit diesen Konflikten umzugehen? Mit einer Handreichung wenden sich die Fach- und Beratungsstellen des „Nordverbundes“ an pädagogische Fachkräfte. Michael Gerland, einer der Autor*innen, informiert im Gespräch mit ufuq.de über Ansätze, die sich im Umgang mit religiös-extremistischen Familien bewährt haben.

Zu jung für die Beratung? Antidiskriminierungsberatung im Kontext junger Kinder

Cover der Broschüre Zu jung für die Beratung? Antidiskriminierungsberatung im Kontext junger Kinder

Ein Erfahrungsbericht zur Entwicklung und Erprobung eines Beratungskonzepts in Fällen der Diskriminierung von Kindern im Alter von 0 bis 8 Jahre
Maryam Haschemi und Nuran Yigit
KiDs – Kinder vor Diskriminierung schützen! Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung / Institut für den Situationsansatz (Berlin 2019)