Schlagwort: IFAK Bochum

Demokratie und Erziehung – Elternarbeit als Beitrag zu Demokratieförderung und Radikalisierungsprävention

Jede Familie kennt Konflikte, darin unterscheiden sich Familien nicht von der Gesellschaft als Ganzes. Und Konflikte sind normal – entscheidend ist, wie man mit ihnen umgeht. Das ist einer der Leitgedanken des Projektes „Demokratisch. Gemeinsam. Wachsen.“, das von IFAK e.V. seit Anfang 2020 umgesetzt wird. Das Projekt sensibilisiert Eltern und Fachkräfte für den Einfluss der Familienkultur auf demokratische Orientierungen und Verhaltensweisen von Kindern und fördert Erziehungsstile, die das Selbstbewusstsein und die Konfliktfähigkeit von Kindern stärken. Mit den Projektmitarbeiter*innen Nuray Ateş-Ünal und David Adler von der IFAK e.V. sprach ufuq.de Co-Geschäftsführer Götz Nordbruch.