Schlagwort: Identität

Adoleszenz zwischen Höllenangst und Sehnsucht nach dem Paradies – eine Annäherung an die psychischen Innenwelten salafistisch radikalisierter junger Menschen

Was wissen wir über die Beziehung zwischen Radikalisierung und psychischer Erkrankung? Diplom-Psychologin Kerstin Sischka beschreibt die Beziehungen zwischen akuten Krisen, psychischer Instabilität und Radikalisierungsprozessen im Jugendalter.   Gliederung Einleitung Radikalisierung in der Adoleszenz Narzisstische und depressive Vulnerabilität Emotionale Instabilität und Identitätsdiffusion Reaktivierung von frühen Traumata und Induktion von Traumata Radikalisiertes Risikoverhalten als Ausdruck innerer Konflikte und Traumata Paranoider Rückzug vom bisherigen Umfeld Die Spaltung zwischen rigider Lebenspraxis und der Aussicht auf das Paradies Zwischen individueller

#btw17: ufuq.de-Themen auf allen Kanälen (Teil 1)

Wieso dreht sich in diesem Wahljahr fast alles um Islam, Islamismus, Sicherheitspolitik und Integration? Wie können Lehrer_innen diese Themen im Unterricht aufgreifen? Ufuq.de begleitet den Wahlkampf mit einer Serie von kurzen Artikeln und Tipps für die pädagogische Praxis.

Debatte: Warum es falsch ist, spezielle Schulen für Geflüchtete einzurichten

Kurz vor den Sommerferien wurde bekannt, dass die Berliner Senatsverwaltung eine spezielle Schule für Geflüchtete plant. So sollen „Problemfälle“ aus den Willkommensklassen aufgefangen und getrennt unterrichtet werden. Das Anliegen überrascht, schließlich könnte man aus den Fehlern der Vergangenheit lernen. Eine ufuq.de-Analyse von Mariam Puvogel.