Schlagwort: Identität

Anders erinnern: Für eine ost-migrantische Erinnerungspolitik

Die offizielle Erinnerungskultur zu 30 Jahren Mauerfall schließt kritische ostdeutsche und migrantische Perspektiven gleichermaßen aus. Für Migrant_innen sind die 1990er Jahre zum Symbol eines ausschließenden Nationalismus geworden, und all jene Ostdeutsche kommen nicht vor, die die Wende vor allem als den Auftakt eines heftigen Abstiegs erinnern. Elisa Gutsche und Pablo Dominguez finden es höchste Zeit, ein multidirektionales Erinnern zu erproben.

Local Voices – ein Augsburger Projekt zur Stärkung Jugendlicher

Im Rahmen des EU-Projekts „Local Voices“ nahmen Schüler_innen der 9. Jahrgangsstufe einer Augsburger Mittelschule im Stadtteil Herrenbach an einem zweitägigen Workshop teil, in dem lokale Online-Kampagnen zur Prävention religiös begründeter Ideologisierung entwickelt werden sollen. Die Jugendlichen setzten sich mit Fragen von Zugehörigkeit, Identität und Erfahrungen von Diskriminierung auseinander und drehten ein eigenes Video zum Thema „Identität“. ufuq.de-Mitarbeiterin Serpil Dursun war dabei.

Radikalisierung als Entlastungsversuch – das Blickwechsel-Training für radikalisierungsgefährdete und radikalisierte junge Menschen

Das Blickwechsel-Training ist ein psychodynamisch fundiertes, pädagogisches Einzeltrainingsprogramm. Es soll radikalisierungsgefährdete und bereits radikalisierte junge Menschen ab 13 Jahren dabei unterstützen, eine stabile Identität zu entwickeln, damit sie sich von radikalen Gruppen lösen oder fernhalten können. Wir befragten Projektleiterin Winnie Plha dazu.

#btw17: ufuq.de-Themen auf allen Kanälen (Teil 1)

Wieso dreht sich in diesem Wahljahr fast alles um Islam, Islamismus, Sicherheitspolitik und Integration? Wie können Lehrer_innen diese Themen im Unterricht aufgreifen? Ufuq.de begleitet den Wahlkampf mit einer Serie von kurzen Artikeln und Tipps für die pädagogische Praxis.