Schlagwort: Geschlecht

Intersektionale Diskriminierungen von als muslimisch markierten schwulen Männern

Im Alltag und im institutionellen Kontext begegnen schwule muslimisch markierte Männer sowohl in ihrer Community als auch in der Mehrheitsgesellschaft Diskriminierung. In diesem Beitrag gibt Dr. Zülfukar Çetin, Professor für Migration und Diversity in Berlin, einen Überblick über die mehrdimensionalen Diskriminierungsebenen und wie sich Diskriminierungsformen überschneiden können.

WomEx – Women and Gender in Extremism

Genderaspekte im Rechtsextremismus und religiösen Fundamentalismus
Handlungsempfehlungen für verschiedene Bereiche der Prävention und Intervention
Cultures interactive (Berlin 2015)

Lesbisch und muslimisch? Muslimische Stimmen zu Homosexualität

“Liebe und Gefälligkeit“ – unter diesem Titel wandte sich Hilal Sezgin kürzlich in ihrem Islamischen Wort auf SWR an die Zuschauer. (SWR, Jan. 2010) So harmlos, wie er zuerst daher kommt, ist ihr Beitrag allerdings nicht. Der Publizistin geht es um die Notwendigkeit, auch solche Formen der Liebe und Partnerschaft anzuerkennen, die den eigenen Vorstellungen nicht unbedingt entsprechen.

„Gazelle“ über Männlichkeitsbilder türkischer Jungen in Deutschland

Bereits im Juni ist die neue Ausgabe des „multikulturellen Frauen Magazins“ Gazelle erschienen. Einige Beiträge haben vor dem Hintergrund des Mordes an Marwa El-Sherbini noch einmal besondere Aktualität bekommen: Unter dem Titel „Recht auf Nacktheit, Recht auf Verhüllung“ schreibt etwa die Autorin Charlotte Wiedemann ein „feministisches Plädoyer für Toleranz, Kopftuch und Selbstbestimmung“.

Sexualpädagogik in interkulturellen Gruppen: „Es geht nicht nur darum, zu fragen, was der Islam zum Thema Sexualität sagt“

„Sexualpädagogik in interkulturellen Gruppen“ ist der Titel eines Arbeitsbuches für die pädagogische Praxis mit 12- bis 18-jährigen, das vom Verlag an der Ruhr herausgegeben wird. Verfasst wurde das Buch, das zahlreiche praktische Tipps und Arbeitsmaterialien enthält, von Meral Renz, die seit über 15 Jahren als Sexualtherapeutin auch in der Jugendarbeit und Migrationsberatung tätig ist.