Schlagwort: Fortbildung

ufuq.de bietet Train-the-Trainer-Fortbildung für Berliner Multiplikator*innen an

Die ufuq.de-Fachstelle für Pädagogik zwischen Islam, antimuslimischem Rassismus und Islamismus in Berlin bietet in diesem Jahr eine fünftägige Fortbildung für Berliner Multiplikator*innen im Themenfeld Islam, antimuslimischem Rassismus und Islamismusprävention an. Ziel der Fortbildung ist es, pädagogisch und/oder thematisch bereits „vorgebildete“ Teilnehmer*innen in die Lage zu versetzen, selbst Fortbildungen im Themenfeld zu konzipieren, anzubieten und durchzuführen.

Train the Trainer in Augsburg – Pädagogische Praxis im Umgang mit Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus

Die ufuq.de-Fachstelle zur Prävention religiös begründeter Radikalisierung in Augsburg bietet im September 2019 das Seminar für Fachkräfte und Multiplikator_innen in Schule, Jugendarbeit und Kommunen an: TtT – Train the Trainer Augsburg 2019 – Pädagogische Praxis im Umgang mit Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus. Zeit Freitag 13.09. bis Samstag 14.09.2019 Ziele Handlungskompetenz und Differenzsensibilität bei Fragen und Konflikten im Zusammenhang mit Religion, Tradition und Herkunft sowie religiös begründeter Radikalisierung Inhalte „Muslimische“ Jugendbiografien Lebenswelten in der Migrationsgesellschaft: Ausdrucksformen

Fortbildung für Multiplikatoren in Düsseldorf: Neosalafismus

Ziel der Fortbildung ist ein professioneller und differenzierter Umgang mit Jugendlichen in den Handlungsfeldern politische Bildung, Schule, Jugendhilfe und Gemeinde, die in ihrem persönlichen Umfeld, in Online-Medien oder in Gemeinden mit neosalafistischer Propaganda konfrontiert sind.

Noch Workshops für 2018 buchbar!

Wir bieten Workshops zu Themen rund um Religion, Rassismus und religiös begründeten Extremismus an. Die „Wie wollen wir leben?“-Workshops werden von jungen Teamer_innen geleiteten und bieten Raum für Gespräche zu Religion, Identität und Zugehörigkeit. In den bildmachen-Workshops geht es vor allem um die Förderung von Medienkompetenz in der Auseinandersetzung mit islamistischen Ansprachen.