Schlagwort: Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus

Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus startet Website www.kn-ix.de

Auf der neuen Website www.kn-ix.de informiert das „Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) über seine Arbeitsschwerpunkte zur universellen, selektiven und indizierten Prävention von islamistischen Einstellungen und Verhaltensweisen. Veranstaltungen der Kooperationspartner werden künftig dort ebenso veröffentlicht wie die Publikationen, die die Arbeit des Kompetenznetzwerk widerspiegeln. Das Kompetenznetzwerk umfasst neben ufuq.de auch die Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus e. V. (BAG RelEx) und das Violence Prevention Network.

Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus – KN:IX

Das „Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) arbeitet zur universellen, selektiven und indizierten Prävention von islamistischen Einstellungen und Verhaltensweisen. Es reagiert auf aktuelle Entwicklungen im Themenfeld und fördert innovative Ansätze der Präventions-, Distanzierungs- und Ausstiegsarbeit zivilgesellschaftlicher und staatlicher Akteur*innen. Das Kompetenznetzwerk umfasst neben ufuq.de auch die Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus e. V. (BAG RelEx) und das Violence Prevention Network.

Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus gegründet

Angesichts der zunehmenden Polarisierung der Gesellschaft kommt auch der Präventions- und Deradikalisierungsarbeit im Bereich des religiös begründeten Extremismus eine immer wichtigere Rolle zu. Die Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus, die am 30. November 2016 in Berlin gegründet wurde, ist eine Interessensvertretung von zivilgesellschaftlichen Trägern und zielt darauf, die Ansätze im Themenfeld weiterzuentwickeln und die Arbeit der Träger in politischen und fachwissenschaftlichen Diskussionen sichtbar zu machen.