Wir suchen Verstärkung! Wissenschaftliche*r Referent*in mit islamwissenschaftlicher Expertise für die „Fachstelle zur Prävention religiös begründeter Radikalisierung in Bayern“
29. Januar 2024 | Vereinsneuigkeiten

Zur Koordination und Umsetzung unserer bayernweiten Fortbildungen und Sensibilisierungs­veranstaltungen für Multiplikator*innen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Islamwissenschaftler*in.

Wer wir sind:

ufuq.de ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe mit Sitz in Berlin und setzt diverse Projekte im Feld der politischen Bildung und Prävention zu den Themen Islam, antimuslimischer Rassismus und Islamismus um. Eines dieser Projekte ist die Fachstelle zur Prävention religiös begründeter Radikalisierung in Bayern, welche ihren Sitz in Augsburg hat.

Die ausgeschriebene Stelle umfasst 35 Wochenstunden. Die Stelle ist projektbedingt vorerst befristet bis zum 31. Dezember 2024. Eine Fortführung des Beschäftigungs­verhältnisses wird angestrebt. Dienstort der Stelle ist das Büro in Augsburg, nahe der Innenstadt. Die Bereitschaft für Dienstreisen innerhalb Bayerns wird vorausgesetzt.

Mit ihren interaktiven Fortbildungen unterstützt die Fachstelle Fachkräfte und Einrichtungen in der schulischen und außerschulischen Bildungs- und Jugendarbeit im Themenfeld Islam, antimusli­mischer Rassismus und Islamismusprävention. Sie greift Herausforderungen der Migrations­gesellschaft auf, die sich in der Bildungs- und Jugendarbeit stellen. Hierzu zählen polarisierende Einstellungen und Verhaltensweisen, Ungleichwertigkeitsideologien bzw. pauschale Abwertungs­konstruktionen wie antimuslimische und islamistische Einstellungen. In den Fortbildungen fördert die Fachstelle Handlungskompetenzen im Umgang mit gesellschaftlicher und religiöser Diversität und unterstützt bei der Konzeption und Umsetzung von Angeboten der politischen Bildung und Präventionsarbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Konzeption sowie Durchführung von Fortbildungen für Multiplikator*innen und (pädagogische) Fachkräfte in ganz Bayern auf Basis aktueller wissenschaftlicher Studien
  • zielgruppenspezifische Anpassung der Fortbildungsthemen und -module sowie Evaluierung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Auf- und Ausbau der Netzwerke zur Bewerbung und Umsetzung des Fortbildungsangebots in Bayern
  • Verfassen von wissenschaftlichen Beiträgen
  • Weiterqualifizierung der Mitarbeiter*innen der Fachstelle auf islamwissenschaftlicher Ebene

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit vorzugsweise einem islamwissenschaftlichen Schwerpunkt (z. B. Studium der Islamwissen­schaften, Arabistik o. Ä.)
  • ausgewiesene fachliche Expertise im Themenfeld Islam, antimuslimischer Rassismus und Islamismus
  • Erfahrungen in Konzeption und Umsetzung von Fortbildungen
  • idealerweise praktische Erfahrungen in der Bildungs-, Jugend-, Sozial- oder Präventionsarbeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit, diversitäts- und religionssensible Kommunikation
  • Identifikation mit dem Leitbild des Trägers

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und
    Gestaltungsspielräumen
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung des Trägers
  • offene Zusammenarbeit im interdisziplinären und diversen Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Kollegialität
  • Gehalt nach Vorerfahrung und Qualifikation bis TV-L EG 13
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit 30 Tagen Jahresurlaub, flexiblen Arbeitszeiten und Homeofficemöglichkeiten
  • Möglichkeiten zur Weiterqualifikation
  • Supervision
  • einen zentral gelegenen Arbeitsort in Augsburg

 

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, (Arbeits-)Zeugnisse etc.) (auch ohne Foto) in einer PDF-Datei bis zum 29. Februar 2024 per E-Mail an Daria Arjannikov (bayern@ufuq.de).

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörig­keit, sexuellen Identität oder einer Behinderung. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Schwarzen Personen, People of Color, Menschen mit Rassismuserfahrung und/oder von Bewerber*­innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Diese Stellenausschreibung finden Sie hier auch als PDF.

Für weitere Informationen erreichen Sie uns in der Fachstelle.

Kontakt

Fachstelle zur Prävention religiös begründeter Radikalisierung in Bayern
Schaezlerstraße 32
86152 Augsburg
Tel 0821-650 78 560
www.ufuq.de

Skip to content