Finanzverwaltungskraft (w/m/d) bei ufuq.de in Berlin gesucht

ufuq.de sucht möglichst zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Finanzverwaltungskraft (w/m/d).

ufuq.de ist ein bundesweit aktiver, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Der Verein arbeitet an der Schnittstelle von politischer Bildung, Pädagogik und Wissenschaft zu den Themen Islam, antimuslimischer Rassismus und Islamismus. Er entwickelt Konzepte der politischen Bildungs- und Präventionsarbeit und erstellt Lernmaterialien für Schule und Jugendarbeit.

Für das Bund-Länder-Projekt „bildmachen – Politische Bildung und Medienpädagogik zur Prävention religiös-extremistischer Ansprachen in Sozialen Medien“, das ufuq.de in Kooperation mit dem JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (Bayern), der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e. V. (AJS NRW) und dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (Niedersachsen) durchführt, suchen wir

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Finanzverwaltungskraft (w/m/d) für 19,5 Std./Woche.

Aufgabengebiete:

  • Sichtung der eingehenden Belege für die Projekte und Prüfung auf rechnerische Richtigkeit und Förderfähigkeit (Zuwendungsrecht)
  • Abrechnung der Reisekosten nach BRKG
  • Angebotseinholung und Erstellung von Vergabevermerken
  • Budgetüberwachung, Fristenkontrolle
  • Ermittlung des Mittelbedarfs, Erstellen und Durchführung von Mittelabrufen und -abrechnung
  • Erstellung der Verwendungsnachweise
  • Unterstützung bei der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Budgetplanung
  • Administrative Unterstützung der Projektleitung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der kaufmännischen Buchhaltung sowie der Projektabwicklung
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht, im TVöD/TV-L und Bundesreisekostenrecht
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem Team
  • Freundliches und selbstbewusstes Auftreten

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches, interessantes Aufgabengebiet
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten, kooperativen Team
  • Einen zunächst bis 31.12.2019 befristeten Vertrag
  • Bezahlung angelehnt an TVöD 9

Die Stelle ist bis zum 31.12.2019 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von People of Color, Schwarzen Menschen, LGBTIQ*-Personen sowie von Bewerber_innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei) bis zum 31.05.2019 an canan.korucu@ufuq.de.

Kontakt:

ufuq.de
Canan Korucu
Boppstr. 7, Haus A
10967 Berlin
Tel.: 030-98 34 10 51
www.ufuq.de