ANGEBOTE
Was wir anbieten

Unsere Workshops schaffen für Jugendliche Räume, um sich in Schulklassen und Jugendeinrichtungen unter der Leitfrage „Wie wollen wir leben?“ mit Fragen zu Glauben, Identität und Zusammenleben in einer pluralistischen Gesellschaft auseinanderzusetzen.

Unsere Fortbildungen für Multiplikator*innen können bayernweit gebucht werden. In den Fortbildungen werden die Themen Islam, antimuslimischer Rassismus und Prävention von religiös begründeter Radikalisierung erarbeitet.

Mit unserer telefonischen Beratung unterstützen wir Fachkräfte im Umgang mit herausfordernden Situationen im Zusammenhang mit Islam, antimuslimischem Rassismus und Radikalisierung in der schulischen und außerschulischen Bildungs- und Jugendarbeit.

Wir unterstützen beim Aufbau und der Pflege von kommunalen Netzwerken, die sich in der Präventionsarbeit vor Ort engagieren.

In diesem Online-Format kommen wir mit pädagogischen Fachkräfte in kleiner Runde zusammen und besprechen einzelne herausfordernde Situationen in Schulen bzw. Jugendeinrichtungen anhand von Fallbeispielen, die in Bezug zu Islam, antimuslimischem Rassismus und religiös begründeter Ideologisierung stehen.

GEFÖRDERT VON Im Rahmen des Bundesprogramms
Ansprechpartner*innen
X
Sebastian Oschwald sebastian.oschwald@ufuq.de
Skip to content