Aktuelles

Bericht: “Antisemitismus als Problem und Symbol”

Der Auseinandersetzung mit antisemitischen Einstellungen ist ein Kurzfilm unserer Filmreihe “Wie wollen wir leben?” gewidmet. Kein Zweifel, auch unter jungen Muslimen sind antisemitische Einstellungen verbreitet. Dennoch sollte man angesichts der wiederaufkommenden Debatte über einen vermeintlichen “Import des Antisemitismus” aus dem Nahen Osten die Zahlen im Hinterkopf haben, die die Bundesregierung kürzlich veröffentlicht hat: Von 167 antisemitischen Straftaten, die zwischen Januar und März 2015 in Deutschland gemeldet wurden, waren 159 dem rechten Spektrum zuzuordnen.

Xatar über den IS

Ein lxataresenswertes Interview mit Rapper Xatar über den Einfluss von Salafisten auf Jugendliche und seine Sicht als Kurde auf den Krieg in Syrien.

Zwanzig Jahre nach “La Haine”

Vor zwanzig Jahren erschien der Film “Hass”, der die zunehmende Polarisierung der französischen Gesellschaft beschrieb. Andrew Hussey erinnert in diesem Artikel an die Anschläge in Paris, die zahlreichen Streiks, die Erfolge des Front National, die Frankreich im Jahr 1995 lahmlegten – und fragt, was sich seitdem verändert hat. Hoffen wir, dass sich seine Gesprächspartner täuschen: “Der Film Hass handelte von Freundschaft und vielleicht etwas Hoffnung, heute könnte man glaube ich nur noch einen Film über Verzweiflung machen.”

Deutschtürkische Perspektiven auf die Völkermord-Debatte

Interessanter Bericht über die Debatte um den Genozid an den Armeniern, u.a. mit einer Einschätzung unserer Teamerin und Praktikantin Aylin Yavas: “Je weniger in Familien über die Völkermord-Debatte gesprochen wird, umso wichtiger ist es, was Jugendliche außerhalb über die Gemeinde, aber auch über Freunde hören. Zumal im Schulunterricht das Schicksal der Armenier bislang kaum eine Rolle spielt.”

Engagement für Flüchtlinge!

Wenn es um Flüchtlinge geht wollen sich viele einsetzen, viele wissen aber auch nicht wie das konkret aussehen kann. Der Blog “Wie kann ich helfen?” informiert über aktuelle Hilfsprojekte und Initiativen.

Materialien für den Unterricht: tuffix.net

Tolle Webseite der Comic-Zeichnerin Soufeina Hamed (übrigens eine Protagonistin unseres Films “Stand up for your rights!”). Die Webseite ist eine echte Fundgrube für die Bildungsarbeit zu den Themen Islam, Muslime in Deutschland, Selbst- und Fremdwahrnehmungen und Engagement.

Werkstatt.bpb: Materialien zum Thema gesellschaftliche Vielfalt

Gesellschaftliche Vielfalt stellt nicht nur Schüler_innen vor einige Herausforderungen. Auch Pädagog_innen und die Einrichtungen selbst stehen vor der Aufgabe, eigene Perspektiven und Selbstverständnisse zu hinterfragen. Werkstatt.bpb hat ein Dossier zu diesem Thema zusammengestellt, das neben Hintergrundinformationen auch zahlreiche Praxistipps und Materialien enthält.