Neuigkeiten

Webtalks zu rassismuskritischer Bildung in der Schule im Oktober und November 2022

Wir suchen dich! Studentische Hilfskraft als Video-Producer*in der politischen (Medien-)Bildung

Webtalk-Reihe: „Innovative Ansätze der politischen Bildung und universellen Islamismusprävention – Erfahrungen, Zugänge und Materialien“ im Herbst 2022

JETZT ANMELDEN: Train-the-Trainer-Fortbildungen 2022

1 Das Portal
AKTUELLES
Hintergründe und Anregungen für die Praxis
ONLINE-BIBLIOTHEK
Arbeitshilfen und Lernmaterialien

In der Online-Bibliothek finden Sie Arbeitshilfen und Lernmaterialien von anderen Vereinen und Institutionen. Die Materialien geben Anregungen für die pädagogische Praxis und sind als pdf-Datei erhältlich.

Schnellzugriff / Kategorie wählen
28. September 2022

Deutsche Sportjugend (dsj) im DOSB e.V (Frankfurt 2022)

28. September 2022

Deutsche Sportjugend (dsj) im DOSB e. V. (Frankfurt 2022)

8. September 2022

Meysen, Thomas/Brandt, Leon A./Witte, Susanne/Fakhir, Zainab/ Kindler, Heinz
Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI) (München 2022)

Alle Materialien anzeigen
2 Der Verein
ÜBER UNS
ufuq.de als Verein

ufuq.de ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und in der politischen Bildung und Prävention zu den Themen Islam, antimuslimischem Rassismus und universeller Islamismusprävention aktiv. Mit unseren Angeboten sind wir bundesweit Ansprechpartner für Pädagog*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen von Behörden.

Über uns
ANGEBOTE
Wir unterstützen die Praxis.
Workshops

Wir bieten Workshops und Projekte in Schulen und Jugendeinrichtungen.

Beratungen & Fortbildungen

Wir bieten Beratungen und Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und Multiplikator*innen.

Materialien & Handreichungen

Wir bieten Lernmaterialien zu den Themen Islam, antimuslimischer Rassismus und Islamismus.

Kompetenznetzwerk „Islamistischer Extremismus“ (KN:IX)

Das Kompetenznetzwerk „Islamistischer Extremismus“ (KN:IX), bestehend aus BAG RelEx, Violence Prevention Network und ufuq.de, unterstützt Fachkräfte und Einrichtungen in der Präventionarbeit zu islamistischen Einstellungen und Verhaltensweisen. Es reagiert auf aktuelle Entwicklungen im Themenfeld und fördert innovative Ansätze der Präventions-, Distanzierungs- und Ausstiegsarbeit zivilgesellschaftlicher und staatlicher Akteur*innen.

Mehr lesen

Fachstelle Berlin

Die Fachstelle unterstützt Berliner Fachkräfte und Einrichtungen in der schulischen und außerschulischen Bildungs- und Jugendarbeit im Themenfeld Islam, antimuslimischer Rassismus und Islamismus.

Mehr lesen

Fachstelle Bayern

Die Fachstelle bietet bayernweit Beratungen und Fortbildungen für Fachkräfte sowie Workshops für Jugendliche zu den Themen Islam, antimuslimischer Rassismus und Islamismus.

Mehr lesen
PROJEKTE
Wir entwickeln und erproben neue Ansätze.

Es braucht handlungsfähige Betriebsrät*innen und Berufsschüler*innen für ein resilientes Betriebsklima. Mit Weiterbildungen und Workshops sollen in diesem Projekt Berliner Betriebsrät*innen und Berufsschüler*innen zu diskriminierungs- und diversitätssensiblen Ansprechpersonen in ihren Betrieben fortgebildet und gestärkt werden.

Beim ufuq.de Couch Talk handelt es sich um eine politisch bildende Gesprächsreihe zu Themen aus dem Arbeitsfeld der politischen Bildung und Pädagogik in der Migrationsgesellschaft. Die Gäste sprechen über sich, ihre Geschichte und ihre Ansätze und stellen konkrete Projekte aus der Praxis vor. Die Videos richten sich an Pädagog*innen und Fachkräfte aus dem Bereich der politischen Bildung.

Die „Wie wollen wir leben?“-Workshops bieten Jugendlichen Raum für Auseinandersetzungen mit Fragen zu Religion, Identität und Zugehörigkeit und fördern die Teilhabe in der Gesellschaft. Die Workshops sensibilisieren für demokratie- und freiheitsfeindliche Einstellungen und bieten Alternativen zu islamistischen Angeboten.

Berliner Jugendliche erhalten in diesem Projekt die Möglichkeit, sich selbst auf die Suche nach Geschichtszeugnissen in ihrem Kiez und familiären Umfeld zu machen und diese für die Öffentlichkeit darzustellen. Im Rahmen von Schul-AGs erfahren die Jugendlichen etwas über jene Teile der deutschen Geschichte, die seltener Eingang in die Geschichtsbücher finden.

GEFÖRDERT VON
Skip to content