Start des Stuttgarter Modellprojekts INSIDE OUT zum gewaltbereiten Salafismus

Start des Stuttgarter Modellprojekts INSIDE OUT, an dem ufuq.de als Kooperationspartner mitwirkt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Bildschirmfoto 2015-06-30 um 12.37.26Pressemitteilung

Die Stuttgarter Jugendhausgesellschaft (stjg) fördert seit Februar Radikalisierungsprävention gegen religiös begründeten Extremismus. Im Fokus des Modellprojekts: gewaltorientierter Salafismus.

Die Stuttgarter Jugendhausgesellschaft engagiert sich noch stärker im Bereich der politischen Bildung und richtet aktuell mit dem Modellprojekt INSIDE OUT, das durch Mittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ (BMFSFJ) gefördert wird, eine gleichnamige Fach- und Beratungsstelle zur Radikalisierungsprävention ein.

Dort sollen zukünftig u.a. Angehörige junger Menschen, die sich im Umfeld gewaltbereiter, militanter Salafisten radikalisieren, fachlich beraten werden. Ihnen werden im Gespräch Informationen und Handlungsstrategien aufgezeigt. Die Fach- und Beratungsstelle INSIDE OUT steht grundsätzlich allen Interessenten offen und wird neben Auskünften zu religiös begründetem Extremismus vielfältige Veranstaltungs- und Bildungsformate für Jugendliche und Erwachsene anbieten.

Zusätzlich plant die Fach- und Beratungsstelle INSIDE OUT sich mit zivilgesellschaftlichen Akteuren, Verbänden, Einrichtungen und Behörden zu vernetzen. Dadurch soll ein intensiver fachlicher Austausch in Stuttgart koordiniert werden, mit dem Ziel, eine verbindliche Zusammenarbeit im Bereich der Radikalisierungsprävention in der Landeshauptstadt zu erreichen.

Mit der Umsetzung des Modellprojekts will die Stuttgarter Jugendhausgesellschaft die landesweit vorherrschende Versorgungslücke an Anlaufstellen, die ein breites Spektrum an präventiven Maßnahmen in diesem Themenbereich anbieten, für Stuttgart schließen. Für diese Aufgabe steht ein interdisziplinäres Team zur Verfügung. Kooperationspartner wie die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, die Ludwig-Maximilians-Universität München sowie Ufuq.de e.V. konnten gewonnen werden.

Am Montag, den 27. April 2015 wird mit der Auftaktveranstaltung (ab 18:00 Uhr im Jugendhaus CANN, Kegelenstraße 21 in 70372 Stuttgart) der offizielle Start des Modellprojekts eingeläutet. Bei diesem Anlass wird die Arbeit der Fach- und Beratungsstelle vorgestellt.

Zu diesem Termin laden wir Sie recht herzlich ein!

Bei Fragen oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte bis dahin an:

Tilman Weinig
Mobil: +49 (0)170 331 96 83 Email: info@insideoutnow.de