Aktuelles

  • Bilals Weg in den Terror: Warum radikalisieren sich Jugendliche? bilal

    Mit 14 Jahren wurde Florent zum Salafisten, drei Jahre später starb er in Syrien. Florent, der sich nach seiner Konversion Bilal nannte, ist nicht der einzige Fall einer solchen Radikalisierung, doch er ist besonders gut dokumentiert. In diesen Tagen ist eine Radio-Podcast-Serie erschienen, die viele Facetten seines Weges beleuchtet – eine gute Anregung für Pädagog_innen zum Weiterdenken.

Hintergrund

Praxisbericht

  • ADAS – Anlaufstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen in Berlin Unbenannt

    Das Modellprojekt ADAS – Anlaufstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen bietet seit 2015, Schüler_innen, Lehrkräften und Eltern in Berlin die Möglichkeit sich bei Diskriminierungsfällen an der Schule Hilfe und Beratung zu holen. Hier können Betroffene Diskriminierung melden, darüber sprechen, oder dagegen vorgehen. Außerdem erarbeitet ADAS im Rahmen eines Clearingverfahrens zusammen mit anderen Akteur_innen einen Handlungsleitfaden für eine diskriminierungssensible Praxis an Schulen. Aliyeh Yegane und Amine Taşdan haben ufuq.de-Mitarbeiterin Aylin Yavaş erzählt, wie ihre Arbeit aussieht.

Online-Bibliothek